Gut zu wissen


Als zertifizierte Ernährungsberaterin/DGE, bezuschussen die meisten Krankenkassen 1x pro Jahr Ihre vorbeugende (präventive) oder therapeutische Ernährungsberatungen. Gerne berate ich Sie unverbindlich bei der Beantragung der Kostenerstattung.


Qualitätsgesicherte Ernährungsberatung/-therapie

Die präventive Ernährungsberatung dient der "Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung" sowie der "Vermeidung und Reduktion von Übergewicht". Sie richtet sich an Personen, die Fragen zu einer ausgewogenen Ernährung haben, ihre Ernährungsweise überprüfen, verbessern lassen oder Krankheiten vorbeugen möchten. 

Die therapeutische Ernährungsberatung richtet sich an Patienten mit "ernährungsmitbedingten Erkrankungen" oder "krankheitsbedingten Ernährungsproblemen". Lassen Sie sich von Ihrem Arzt eine ärztliche Zuweisung zur Ernährungstherapie ausstellen. 


UNTERSTÜTZUNG FÜR BESONDERE ANSPRÜCHE, BEDÜRFNISSE & LEBENSPHASEN

Ernährung und Gesundheit sind untrennbar mitei­nander verbunden. Das lehrte Hippokrates bereits in der Antike. Leider führt unsere „moderne“ Er­nährungsweise allzu oft zu Unverträglichkeiten, Über­gewicht und ernährungsabhängigen Erkran­kungen. All das trotz einer Vielzahl von beworbe­nen Ernäh­rungskonzepten, Diätversprechen, an­gepriesenen Lebensmitteln und Inhaltsstoffen.

 

Hier setzt meine ganzheitliche Ernährungsberatung an. Im Mittelpunkt stehen Sie und die Einflussfakto­ren Ihres Ernährungsverhaltens. Ich berate Sie nach der klassischen (eher krankheitsorientierten) Ernäh­rungsberatung/-therapie und ergänze diese ggf.- nach Indikation und Wunsch - um die, an westliche Ernährungsgewohnheiten angepasste, chinesische Diätetik (auch 5-Elemente-Ernährung).

 

Denn: Ernährung ist so viel mehr als das bloße Zuführen von Nährstoffen. Und: Beratung ist so viel mehr als die Vermittlung von Wissen. Ernährung sollte Ihr Wohlbefinden fördern und Spaß machen. Ist das nicht der Fall, kontaktieren Sie mich.